Auẞenministerium
der Volksrepublik Donezk

SERGEJ LAWROW GRATULIERT NATALIA NIKONOROWA ZUM TAG DER REPUBLIK

10 Mai 2022
article image

Anlässlich des Tages der Volksrepublik Donezk richtete der russische Außenminister Sergej Lawrow ein Glückwunschschreiben an die DVR Außenministerin Natalia Nikonorowa.

Das Teil des Nachrichtes:

„Russland zeigte Solidarität mit den Menschen in der DVR, die in 2014 den Weg der unabhängigen Entwicklung gewählt haben, indem es ihnen feste Unterstützung bei der Bekämpfung der vom Kiewer Regime entfesselten bewaffneten Aggression und verschiedene Hilfestellungen bei der Überwindung der Folgen einer brutalen Blockade leistete, die darauf abzielte, sie zu durchbrechen der Widerstandswille der Menschen im Donbass.

Und heute führen wir Schulter an Schulter einen gemeinsamen Kampf, um die Errungenschaften zu verteidigen und zu konsolidieren, die auf Kosten erheblicher Opfer und Anstrengungen erzielt wurden."

Sergej Lawrow drückte seine Wünsche nach Erfolg, Frieden, kreativer Arbeit zum Wohle des Donbass und der Stärkung freundschaftlicher und kooperativer Beziehungen zwischen der DVR und der Russischen Föderation aus.