Auẞenministerium
der Volksrepublik Donezk

SITZUNGSERGEBNISSE DER ÖKONOMISCHEN GRUPPE (27. Mai)

27 Mai 2020
article image

Heute haben die Mitglieder der Kontaktgruppe einen Bericht des OSZE-Koordinators über die Arbeitsergebnisse der ökonomischen Gruppe gehört.
In Bezug auf die Tagesordnung der Wirtschaftsgruppe wurden die wichtigsten Punkte berücksichtigt, unter denen den Problemen bei der Arbeit der „Wasser von Donbass Kompanie“, den Schulden der Ukraine in Bezug auf soziale Verpflichtungen und Löhne, besondere Aufmerksamkeit gewidmet wurde. 
Darüber hinaus erinnerten Vertreter der Republiken die ukrainische Seite daran, dass sie den Fahrplan noch nicht einmal Vorschläge zur Wiederherstellung der sozioökonomischen Beziehungen vorgelegt habe, die im Maßnahmenpaket und in der endgültigen Mitteilung der Leitern der „normannischen Vier“ vorgeschrieben sind, obwohl es höchste Zeit für sie war, zu diskutieren, mit Vertretern der Republiken abzustimmen und mit der Umsetzung zu beginnen. Bisher konnten die Kiewer Unterhändler nichts als regelmäßige Versprechen anbieten.