Auẞenministerium
der Volksrepublik Donezk

SITZUNGSERGEBNISSE DER HUMANITÄRISCHEN GRUPPE (25. JUNI)

25 Juni 2020
article image

In Bezug auf den humanitären Weg diskutierten die Teilnehmer der Kontaktgruppe heute weiter über die dringende Frage des Abschlusses des Austauschverfahrens.
„Heute haben Vertreter des offiziellen Kiew schon wieder versucht, sich von der Erfüllung ihrer Verpflichtungen zum Abschluss des zuvor abgeschlossenen Austauschs zurückzuziehen. In diesem Zusammenhang war es notwendig, die unterzeichneten Vereinbarungen über die Durchführung aller erforderlichen Verfahrensmaßnahmen zurückzurufen, um alle Rechte der Freigelassenen und der Rückkehr in unser Hoheitsgebiet wiederherzustellen. Für uns ist dies eine Grundsatzfrage, die eine frühzeitige Lösung erfordert. 
Wir stellen auch fest, dass die ukrainische Seite den Aufenthaltsort einer einzelnen Person noch nicht bestätigt hat, um eine neue Austauschliste zu erstellen, obwohl wir vor mehr als zwei Monaten den Aufenthaltsort von 6 Personen bestätigt haben“ - sagte Natalia Nikonorowa.