Auẞenministerium
der Volksrepublik Donezk

Natalia Nikonorowas Meldung zur Ernennung einer Pressesprecher für die DVR-Delegation in Minsk

20 Januar 2021
article image

Die Republikleitung hat beschlossen, den Posten des Pressesprechers der Volksrepublik Donezk Delegation in die Verhandlungen zur Beilegung des Donbass Konflikts aufzunehmen. Diese Entscheidung wurde im Hinblick auf die Notwendigkeit getroffen, die Einseitigkeit der Berichterstattung über den Minsker Prozess seitens der Ukraine zu beseitigen, deren Vertreter die Ergebnisse von Treffen der Kontakt- und Arbeitsgruppen in den Medien häufig verzerren und falsch interpretieren sowie sich mit Informationsmaterial und Provokationen befassen.

Wladislaw Moskovsky, Absolvent der Fakultät für Staats- und Internationalesrecht der Donbass Law Academy, wurde in diese Position berufen. Trotz der Tatsache, dass Vladislav Valerievich gerade seine Karriere beginnt, sind wir zuversichtlich, dass sein Wissen, seine Fähigkeiten, seine Initiative und seine menschlichen Qualitäten es ihm ermöglichen werden, die wichtigsten Aufgaben der Informationsunterstützung für den Minsker Prozess und damit verbundene Veranstaltungen auf der nationalen und internationalen Agenda auf angemessenem Niveau zu erfüllen.