Auẞenministerium
der Volksrepublik Donezk

VERFAHREN FÜR DIE EINREISE VON AUSLÄNDISCHEN BÜRGERN IN DVR UNTER DEN BEDINGUNGEN DES ALARMREGIMES

29 Oktober 2021
article image

Gemäß dem Dekret des Chefs der Volksrepublik Donezk vom 14. März 2020 Nr. 57 "Über die Einführung eines Alarmregimes" erfolgt die Einreise ausländischer Staatsbürger in das Territorium der Volksrepublik Donezk nur im Einvernehmen mit dem Interdepartementalen Operativen Hauptquartier, um die Verbreitung neuer Coronavirus-Infektion, die durch 2019-nCoV verursacht wird, auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk (im Folgenden: Hauptquartier) zu verhindern.

Das Verfahren zur Kontaktaufnahme mit dem Hauptquartier:

1. über die offizielle Website des Chefs der Volksrepublik Donezk (https://denis-pushilin.ru/obrashheniya/);

2. eine Beschwerde im Formular an das Außenministerium der Volksrepublik Donezk (zur Weiterleitung an das Hauptquartier), in der Folgendes angegeben ist:

    а) Name und (oder) Anschrift des staatlichen Organs, der örtlichen Selbstverwaltungsstelle oder die Position der Person, an die die Beschwerde gerichtet ist;

    b) Nachname, Vorname, Vatersname (falls vorhanden) des Bürgers, Postanschrift, an die die Antwort gesendet werden soll, Mitteilung über die Weiterleitung der Beschwerde;

    c) Darlegung des Wesens der Beschwerde;

    d) Datum und persönliche Unterschrift des Bürgers (Bürger).

3. bei der operativen Zentrale der öffentlichen Bewegung "Republik Donezk" ZDOROVOE DVIZHENIE unter der Adresse: Donezk, Universitetskaya Str., 19. Kontakttelefonnummer: 45045.