Auẞenministerium
der Volksrepublik Donezk

DVR Delegation ist nach Syrien gekommen

30 September 2021
article image

Ab 27. September befindet sich die DVR Delegation in Syrische Arabische Republik. Die Delegation besteht aus dem Stellvertretender Leiter der DVR Präsidenten Verwaltung Gennadij Lebed, dem DVR Minister für Industrie und Handel Wladimir Ruschtschak, dem ersten Stellvertretender Minister für Auswärtige Angelegenheiten Sergej Peresada, dem Rektor Donezker Medizinische Universität namens M. Gorkij Grigorij Ignatenko, Direktor der Abteilung des DVR Ministeriums für Industrie und Handel Sergej Wlasow.

Am ersten Tag des Aufenthaltes unserer Vertreter in Syrien fand ein Treffen mit dem einem der Leiter der Arabischen Sozialistischen Baath-Partei Mahdi Dahlallah statt, bei dem die Parteien Fragen der weiteren Zusammenarbeit diskutierten.

Ab 29. September bis 2. Oktober nimmt die DVR Delegation in der internationalen Handelsausstellung «Re-build Syria Exhibition 2021» teil. 31 Länder, 389 Teilnehmer und mehr als 40 Tausend Besucher beteiligen sich in der Ausstellung. Die DVR Vertreter präsentieren die Exportkataloge von Industriebetriebe der Republik auf der Ausstellung.

Auf dem Ausstellungterritorium haben die DVR Delegierte Stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates der Krim, Ständiger Vertreter der Krim beim Präsidenten der Russischen Föderation Georgij Muradow. Darüber hinaus sind Treffen mit Vertretern einer Reihe von Wirtschaftsorganisationen und Investmentgesellschaften in Syrien geplant, um die Perspektiven einer weiteren Zusammenarbeit mit Donbass zu verhandeln.